Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze, insbesondere unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Gesetz über den Datenschutz bei Telediensten (TDDSG) und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union.

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Also Informationen, die eine Person identifizieren oder zumindest identifizierbar machen.

Im Folgenden werden wir detailliert erklären, welche Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenerfassung und Datenverarbeitung
Wir versichern, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unter strenger Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Vorschriften und unter Berücksichtigung der oben genannten Gesetze insbesondere der DSGVO Art. 6 lit. a erfolgt, d.h. wir verarbeiten Daten nur bei Vorlage eines berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (z.B. zur Analyse, Optimierung und Sicherung des Inhalts) oder Vorlage einer Erlaubnis der Verarbeitung durch den Nutzer (z.B. zur Beantwortung von Anfragen).

Wir haben technische (z.B. SSL-Verschlüsselung) und vertragliche (z. B. Auftragsdatenverarbeitungsverträge) Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen das die Vorschriften der DSGVO eingehalten werden und Daten vor dem Zugriff und der Manipulation geschützt sind.

Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Wir geben Daten unserer Nutzer an Dritte nur aufgrund einer gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilten Einwilligung, oder auf Grundlage berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an wirtschaftlichem und effektivem Betrieb unseres Geschäftsbetriebes weiter.

Eine Beauftragung zur Verarbeitung von Daten durch Dritte erfolgt auf Grundlage einer abgeschlossenen ADV („Auftragsdatenverarbeitungsvertrag“) nach Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer
Die Übertragung oder Verarbeitung von Daten in ein Drittland (d.h. außerhalb des EWR (Europäischen Wirtschaftsraums)), erfolgt nur, wenn dies zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, einer rechtlichen Verpflichtung oder auf unseres berechtigten Interesses geschieht. Dies geschieht z.B. im Rahmen der Inanspruchnahme von Dienstleistungen Dritter.

Nach Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten wir Daten in einem Drittland nur unter Vorbehalt gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnis oder wenn ein angemessenes Datenschutzniveau (z.B. für die USA durch die „Standard Contractual Clauses (SCC)“) vorliegt.

Webhosting
Für den Betrieb dieser Webseite nehmen wir den Service von

Alfahosting GmbH
Ankerstraße 3b
06108 Halle (Saale)
Tel.: +49 (345) 279 58 0
info@alfahosting.de

in Anspruch.

Logfiles
Mit dem Besuch der Webseite erfasst diese eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese werden in den sogenannten Zugriffs-Logfiles und Fehler-Logfiles des Alfahosting-Servers gespeichert. Diese Logfiles enthalten die IP Adresse des Besuchers, und damit personenbezogene Daten.

Die Logfiles werden beim Auftragsdatenverarbeiter Alfahosting GmbH, Ankerstraße 3b, 06108 Halle in Logfiles gespeichert. Es besteht ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung (ADV), in dem wir alfahosting.de verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Es werden dort folgende Daten erfasst:

– Besuchte Website
– Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
– Menge der gesendeten Daten in Byte
– Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
– Verwendeter Browser
– Verwendetes Betriebssystem
– Verwendete IP Adresse

Die IP Adresse wird nach 24 Stunden anonymisiert; dazu wird das letzte Oktett genullt. Die Löschung erfolgt dann nach spätestens nach 7 Tagen. Die Logfiles werden zur Aufrechterhaltung des Serverbetriebs und zur statistischen Auswertung erhoben und gespeichert. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Verwendung von Cookies
Wir setzen sogenannte Cookies ein, um Ihre uns über das Internet gesendeten Anfragen und Anforderungen zuzuordnen. Diese kleinen Dateien werden von Ihrem Browser automatisch auf Ihrer Festplatte für die Dauer der Nutzung unserer Internetseite gespeichert und sind für die fehlerfreie Nutzung der Internetseite notwendig. Sie können die Cookies nach Beendigung der Nutzung unserer Internetseite durch eine entsprechende Konfiguration Ihres Browsers wieder löschen. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Es besteht die Möglichkeit, viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Webseite https://www.aboutads.info/choices oder die europäische Webseite https://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ zu verwalten.

Zustimmung
Wenn Sie unsere Website zum ersten Mal besuchen, zeigen wir Ihnen ein Popup mit einer Erklärung der Cookies. Sobald Sie auf „Alle akzeptieren“ klicken, ermächtigen Sie uns, alle Cookies wie im Popup-Fenster und in dieser Cookie-Anweisung beschrieben zu verwenden. Sie können die Verwendung von Cookies über Ihren Browser deaktivieren. Beachten Sie jedoch, dass unsere Website möglicherweise nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert.

GDPR Cookie Consent Plugin
Wir verwenden das GDPR Cookie Consent-Plugin von WebToffee (Mozilor Limited, 10 Paxton Crescent, Shenley Lodge, Milton Keynes, MK5 7PY, United Kingdom), um die Cookie-Zustimmung zu verwalten (diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben). Folgende Cookies werden verwendet:

viewed_cookie_policy – Ist das primäre Cookie, das die Zustimmung des Benutzers zur Verwendung der Cookies beim Akzeptieren und Ablehnen aufzeichnet. Es werden keine persönlichen Daten erfasst und nur bei Benutzeraktion (Akzeptieren / Ablehnen) festgelegt.

cookielawinfo-checkbox-necessary/cookielawinfo-checkbox-non-necessary – Zeichnet den Standardschaltflächenstatus der entsprechenden Kategorie auf. Es funktioniert nur in Abstimmung mit dem primären Cookie.

cookielawinfo-checkbox-functional – Das Cookie wird durch die DSGVO-Cookie-Zustimmung gesetzt, um die Zustimmung des Benutzers für die Cookies in der Kategorie „Funktional“ zu erfassen.

cookielawinfo-checkbox-performance – Dieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Zustimmung des Benutzers für die Cookies in der Kategorie „Leistung“ zu speichern.

cookielawinfo-checkbox-analytics – Dieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Zustimmung des Benutzers für die Cookies in der Kategorie „Analytics“ zu speichern.

cookielawinfo-checkbox-others – Dieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Zustimmung des Benutzers für die Cookies in der Kategorie „Sonstiges“ zu speichern.

WordPress-Cookies
Die Webseite verwendet das Content-Management-System WordPress, welches ein Cookie mit dem Namen wordpress_test_cookie setzt, um zu überprüfen, ob die Cookies im Browser aktiviert sind. Dadurch wird den Benutzern eine angemessene Benutzererfahrung geboten. Das Cookie wird nach Sitzungsende entfernt.

Cookies aktivieren / deaktivieren und löschen
Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers deaktivieren oder manuell löschen. Sie können auch festlegen, dass bestimmte Cookies nicht platziert werden können. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Einstellungen Ihres Internetbrowsers so zu ändern, dass Sie jedes Mal eine Nachricht erhalten, wenn ein Cookie platziert wird. Weitere Informationen zu diesen Optionen finden Sie in den Anweisungen im Abschnitt Hilfe Ihres Browsers.

SSL-Verschlüsselung
Wir nutzen aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an den Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Verwendung von Google Analytics
Diese Seite verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Eine Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Homepage (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Homepage-Betreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dieses gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, wurden entsprechende EU-Standardverträge (angemessene Garantie zur Datenverarbeitung in nicht europäischen Ländern) mit Google LLC geschlossen. Die verwendeten EU-Standardvertragsklauseln können Sie über die URL https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX%3A32010D0087 abrufen.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern, indem sie das unter diesem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Durch die Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Bearbeitung der erhobenen Daten durch Google, in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners

Google Fonts
Wir binden die Schriftarten („Google Fonts“) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein, um die Ladegeschwindigkeiten der Webseite zu optimieren. Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Die Datenschutzerklärung finden Sie unter: https://www.google.com/policies/privacy/ sowie das Opt-Out unter: https://adssettings.google.com/authenticated.

Nutzung von Social-Media-Plugins
Diese Website verwendet Facebook Social Plugins, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie im folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084
Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie als Nutzer diese Website besucht haben. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft.

Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „liken“ – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt. Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus.

All in One SEO Pack
Diese Webseite verwendet das All In One SEO Pack WordPress-Plugin von Semper Plugins, LLC. All in One SEO sammelt keine personenbezogenen Daten. Weitere Informationen: https://aioseo.com/faqs/

Erbringung geschäftsgemäßen Leistungen
Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden oder sonstiger Personen entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, sofern wir ihnen gegenüber vertragliche Leistungen anbieten oder im Rahmen bestehender geschäftlicher Beziehung, z. B. gegenüber Kunden, tätig werden oder selbst Empfänger von Leistungen und Zuwendungen sind.

Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis. Dazu gehören grundsätzlich Bestands- und Stammdaten der Personen (z. B. Name, Adresse, etc.), als auch die Kontaktdaten (z. B. E-Mailadresse, Telefon, etc.), die Vertragsdaten (z. B. in Anspruch genommene Leistungen, mitgeteilte Inhalte und Informationen, Namen von Kontaktpersonen) und sofern wir zahlungspflichtige Leistungen oder Produkte anbieten, Zahlungsdaten (z. B. Bankverbindung, Zahlungshistorie, etc.).

Wir löschen Daten, die zur Erbringung unserer geschäftsmäßigen Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dies bestimmt sich entsprechend der jeweiligen Aufgaben und vertraglichen Beziehungen. Im Fall geschäftlicher Verarbeitung bewahren wir die Daten so lange auf, wie sie zur Geschäftsabwicklung, als auch im Hinblick auf etwaige Gewährleistungs- oder Haftungspflichten relevant sein können. Die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Ihre Rechte
Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

– Recht auf Auskunft (vgl. Art. 15 DSGVO und § 34 BDSG)
– Recht auf Berichtigung (vgl. Art. 16 DSGVO)
– Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“, vgl. Art. 17 DSGVO und § 35 BDSG)
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (vgl. Art. 18 DSGVO und § 35 BDSG)
– Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)
– Recht auf Widerspruch der Verarbeitung (vgl. Art. 21 Abs. 1 DSGVO und § 36 BDSG)
– Recht auf Datenübertragung (vgl. Art. 20 Abs. 1 DSGVO)

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Meinung sind, dass wir bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer persönlichen Daten datenschutzrechtliche Bestimmungen missachtet haben. Die für uns zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde ist der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit.

Sie können Ihre Rechte durch eine Nachricht an info@leipzigistschoener.de geltend machen.